Kategorie: Ausflüge

Kulturbesuch in Deià

Kulturbesuch in Deià. Strecke: Deià – Refugi de Can Boi (Herberge) – Pont de Cala Deià (Brücke) – Cala Deià – Schule – Deià

Dieser Rundweg verbindet einen Besuch im malerischen Dorf Deià mit einer Route in Richtung Meer.

Ausflug: Ses Bruixes Höhle

Vor jeder Aktivität am Berg müssen wir uns über die Wettervorhersage informieren, genügend Wasser und angemessenes Schuhwerk mitbringen. Lasst uns immer die Natur respektieren, das Privateigentum respektieren und keine Spur von unserer Passage auf dem Berg hinterlassen.

Die Route des Öls

Die Route des Öls. Wer auf Mallorca eine umfassende gastronomische Rundreise zum Thema eines einzigen Produkts machen will, der kommt mit der Route des Öls voll auf seine Kosten. Aktivitäten, Hotel– und Gaststättenbetriebe, Geschäfte zum Einkaufen und Probieren, architektonisches Vermächtnis und Landschaft: all das im Umkreis um den Olivenbaum, die Ölmühlen und natürlich das Öl von Mallorca.

Ein Spaziergang an den Skulpturen Palmas vorbei

Zahlreiche Skulpturen schmücken die Straßen von Palma.
Wir schlagen Ihnen vor, einige von ihnen zu entdecken. Darunter finden sich zeitgenössische, gotische und künstlerisch wertvolle Skulpturen oder einfach nur Symbole der Stadt.

Die Finca Galatzó, ein typisch mallorquinisches Anwesen

Die Finca von Galatzó, derzeit im Besitz der Stadtverwaltung von Calvià, eignet sich perfekt für einen Tagesausflug, bei dem man dem Wind zwischen den Pinien, dem Vogelgezwitscher und dem Blöken der Lämmer lauschen kann, die uns auf den weichen, perfekt ausgeschilderten Wanderwegen begleiten.

Talaia d’Alcúdia, Mallorca (Ausflüge)

Auf diesem Wanderweg gelangt man an den höchsten Punkt der Halbinsel Alcúdia. Nach dem Aufstieg auf La Talaia (446 m) wird der Wanderer mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. Unsere Route führt an der öffentlichen Finca de la Victòria vorbei, die sich zwischen den Buchten von Pollença und Alcúdia befindet.

Wurstwaren Matas: ein Pflichtbesuch

Die Busse kommen erst in einer halben Stunde, aber bei Embutidos Matas werden schon um 11 Uhr alle Vorbereitungen getroffen. Der Speiseraum für 157 Gäste ist einwandfrei gerichtet und geschmückt.

S’Arenal de Sa Ràpita und Ses Covetes

S’Arenal de Sa Ràpita und Ses Covetes gehören zur Gemeinde Campos.
Die Strände gehören zum Küstengebiet des Siedlungskerns Campaner de Sa Ràpita. In diesem Gebiet befinden sich inzwischen hauptsächlich die Zweitwohnsitze von Ortsansässigen und Ausländern.
 

Mondragó, Naturpark

Der 766 Hektar  große Naturpark von Mondragó liegt im Südosten von Mallorca, in der Gemeinde von Santanyí. 95 Hektar des Parks sind Eigentum der Gemeinschaft, der Rest des Geländes sind private, recht parzellierte Landgüter, die vornehmlich in ausgedehnter Trockenkultur bewirtschaftet werden.

Die Inseln „Las Malgrats“

Die Malgrats bestehen aus zwei kleinen Inseln, gehören zur Gemeinde Calvià und liegen der Bucht von Santa Ponça gegenüber. Auf den mehr als 100 Hektar großen Malgrats wird nach alten Traditionen nachhaltig mit Fischerbooten des Modells „Artes Menores“ und mit Touristenbooten gearbeitet. Dabei werden natürlich stets die gesetzlichen Einschränkungen der Generaldirektion für Fischerei und den Schutz von Naturreservaten beachtet.

La Trapa

Auf dieser Route, auf der das Blau des Meeres unter der grellen Sonne glitzert, findet sich all das, was den Mittelmeerraum so besonders macht. Auf der Insel Dragonera verspürt man ein Gefühl der Einsamkeit, und man wird sich der Bedeutung von geschützten Naturräumen wieder bewusst.

MTB: Viewpoint Route

BESCHREIBUNGWir begeben uns auf den Weg, der auf die Ebene von Pouet hinaufführt. Da dieser schlecht befestigt ist, müssen wir den Aufstieg zu Fuß bewerkstelligen. Von der Ebene von Pouet aus ist die Ebene von „Ses Artigues“ und Puig Caragoli besser erreichbar. Wir legen anschließend eine Pause auf dem Coll de Son Gallard ein.

Ausflug: Cura

AUSFLUG NACH PUIG DE RANDA UND ZUM KLOSTER “MONASTERIO DE CURA”
Mitten im weiten Flachland von Mallorca befindet sich zwischen den Ortschaften Algaida und Llucmajor der Berg von Randa.

Torrent de Pareis-Sa Calobra Route

 
Für diejenigen, die wenig oder keine Erfahrung im edlen Sport des Wanderns durch Berge oder Wildbäche haben, kann dies ziemlich hart sein und sich je nach Strecke als schwierig und kompliziert erweisen.

Die Barranc de Biniaraix Felsschlucht

Barranc de Biniaraix ist eine Felsschlucht, die von der Serra de Son Torrella, L’Ofre und Els Cornadors gebildet wird und im Gebiet der Gemeinde Sóller liegt. Es ist ein Ort von großer Schönheit und verfügt über einen mit Steinen gepflasterten Stufenweg. Dieser Weg beginnt in Biniaraix und führt bis zum „Casa de l’Ofre“.

Alter Weg von Lluc

Es handelt sich um den ersten bzw. letzten Abschnitt der G211 oder der Ruta de la Pedra en Sec. Dieser großartige Wanderweg in der Serra de Tramuntana ist ein Beweis für die eindrucksvolle Arbeit,

Es Carbó Strand

Merkmale: Strand abgelegen Unerschloßen, Mittleres Besucheraufkommen,   Sand Weiß,  Fein Ruhige See,  1400 m lang x 50 m breit.
Dauer: Rund 1 Stunde.
Entfernung: Etwa 2 Kilometer.
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht.

Die „Ses Fonts Ufanes”

Die „Ses Fonts Ufanes” stellen ein außergewöhnliches und unvergleichliches Naturereignis auf Mallorca dar. Sie sind auf den balearischen Inseln das erste geschützte Naturdenkmal.
 

Der Künstlerweg Camí dels Pintors

Unser Ausflug beginnt in Sóller. In der Nähe der Kreuzung auf der Landstraße von Deiá ist das erste GR-Wanderwegschild zu sehen, welches in die Richtung des Landhotels Ca n’Ai verweist.
 

Die Höhle „Cova des Pas de Vallgornera”

Aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit wurde die „Cova des Pas de Vallgornera” von der Regionalregierung der Balearischen Inseln in die Liste der vorgeschlagenen SCI (Site of Community Interest) aufgenommen, um sie in das Europäische Netz Natura-2000 zu integrieren. Inzwischen steht die Höhle unter der Referenznummer ES5310049 auf der Liste von Spaniens SCI.

Begegnung mit der Natur

In Binibona sollten Sie das Auto auf dem Parkplatz an der Plaza Mayor abstellen. Bei der zweiten Etappe folgen wir zunächst den Ausschilderungen zum Landhotel Ets Albellons, gehen an der auf der linken Seite liegenden Einfahrt zum Hotel vorbei,

La ruta verda de l’olivera (II) Panorama-Routen

Die Route führt Sie in eine Welt der Legenden und Wunder Mallorcas, die fast immer mit der Jungfrau Maria, der Schutzheiligen Mallorcas, verbunden sind. Die Route beginnt in Caimari, an der Straße Nostra Senyora de Lluc, die zur Landstraße MA 2130 Inca – Lluc führt.

Der Puig de Montision

Manche Gipfel sind die Wahrzeichen von Dörfern. Ein ebensolches ist der Puig de Montision für das Dorf Porreres. Nicht nur für die Porrerencs, wie die Bewohner dieses Dorfes genannt werden, sondern auch für Besucher ist es das Wahrzeichen des Montision,

Der Naturpark La Reserva Puig de Galatzó

Der Naturpark La Reserva Puig de Galatzó liegt im Südwesten Mallorcas, in Puigpunyent, ca. 17 km entfernt von Palma. Das 2,5 Millionen m² grosse Naturreservat wurde 1986 gegründet und am 3. August 1992 vom Ministerrat der Balearen zum Ort sozialen Interesses und öffentlichen Nutzens deklariert; Die offizielle Einweihung fand am 24. Oktober 1992 statt.

Son cos, Naturgebiet von besonderem Interesse

Beschreibung: Im Stadtgebiet von Marratxí befindet sich die Anhöhe Son Cos mit einem bestens erhaltenen Ökosystem, das eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzenarten aufweist. Dazu gehören Spezies wie der Olivenbaum, die Garigue, die Latschenkiefer sowie große Vorkommen von Orchideen.

Die Serra del Puig de Garrafa

Wir starten unseren Ausflug am Coll Andritxol, direkt neben den Wassertanks. Dort nehmen wir es mit einer ziemlich steil aufsteigenden anhöhe auf, die uns in die Serra del Puig de Garrafa führt.

Planícia ist ein altes Anwesen im Süden der Serra de Tramuntana

Planícia ist ein altes Anwesen im Süden der Serra de Tramuntana, das sich über ein Viertel der Fläche des Dorfes Banyalbufar erstreckt. Es bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Meer und das an die Gebirgskette angrenzende Küstengebiet. Deshalb zieht es vor allem Wanderfreunde in diese Gegend.

Wird geladen

Click-Mallorca, actividades de ocio en Mallorca