Kategorie: Typische Produkte

El Llonguet, ein Brötchen mit Charakter

So wurde ein Brötchen, das früher nur der wohlhabenden Gesellschaft vorbehalten war, zum Symbol der Stadt Palma

Das Llonguet ist ein Brötchen mit eigener Persönlichkeit, mit Charakter und einer Geschichte, die bis in die Zeit des Erzherzogs Ludwig Salvator von Österreich-Toskana zurückreicht.

Ursprünglich kommt das Brötchen wohl aus Frankreich und gelangte von dort aus nach Katalonien, wo es sich großer Beliebtheit erfreute. Nach Mallorca brachten es wohl mallorquinische Bäcker, die regelmäßig nach Barcelona reisten, um neue Rezepte und Produkte kennenzulernen, die es auf der Insel nicht gab.

Mitte des 20. Jahrhunderts stieg die Nachfrage nach den Llonguets. Das Llonguet war ein Bäckereiprodukt, das nur von geschulten Händen zubereitet wurde. In den Dörfern und ländlichen Umgebungen blieb man hingegen dem spanischen Landbrot treu.
 
Interessanterweise war das Llonguet schon fast in Vergessenheit geraten. Dank einiger Bäckereien, die es weiterhin zubereiteten und Initiativen wie der Orgull Llonguet kam das beliebte Brötchen jedoch wieder in die Regale und ist heute präsenter denn je. Jeden Mittwoch wird eine Tour durch die Bäckereien der Stadt angeboten, bei der das Llonguet die Hauptrolle spielt. Auch beim Fest des Heiligen Sebastian von Palma steht es auf dem Programm. Das Llonguet gehört also auf jeden Fall zu den unbestrittenen Wahrzeichen der Stadt.

Voz Gourmand

PALMENFLECHTER

„Obra de llatra“ nennt man das Handwerk, dem die Verwendung der Zweige der Zwergpalme (Chamaerops humilis) zugrunde liegt. Es handelt sich hierbei um die einzige eigenständige, im Mittelmeer verbreitete europäische Palmenart.

Llengües-Stoffe: Mediterraner Ikat

Zungenmuster
An den Webstühlen Mallorcas werden die wahrscheinlich letzten Ikat-Stoffe ihrer Art hergestellt. Das Ikat-Verfahren ist eine Färbe- und Webtechnik. Auf Mallorca heißen diese Stoffe, die auf eine lange Tradition der Insel zurückblicken, Robes de Llengües.

Embutidos Matas stellt sein neues Verkostungsprojekt vor

Das mallorquinische Unternehmen Embotits Matas mit Sitz in Maria de la Salut empfängt Touristengruppen und bietet diesen seine wichtigsten Produkte wie   zur freien Verkostung an. Zu den Klängen der traditionellen Musik Mallorcas werden außerdem noch andere Köstlichkeiten der örtlichen Gastronomie wie Bauernbrot, Olivenöl, Wein, Tomaten, Mandeln und Oliven gereicht.

Wird geladen

Pin It on Pinterest