Olivenöle SolivellasDie beiden Olivenöle Virgen Extra Solivellas und Oli s’Illa tragen die Herkunftsbezeichnung „Origen Oli de Mallorca“. Diese ausgewogenen Produkte bewahren ihren intensiven Geschmack und sind somit eine wahre Gaumenfreude.

 

Olivenöle Solivellas und Oli s’Illa, Mallorca

 

 

Die Familie Solivellas widmet sich auf dem Landgut Es Guinyent, das sich in privilegierter Lage in Alcudia im Norden von Mallorca in unmittelbarer Nähe zum Meer und der Serra de Tramuntana befindet, der Ernte und Zubereitung des Öles.Über das Grundstück mit seinem roten, kalkhaltigen Erdboden weht stets eine frische Meeresbrise.  

Olivenöle Solivellas

 

 

Der Herstellungsprozess basiert auf einer limitierten Produktion und einer frühzeitigen Ernte der Oliven, wodurch das Olivenöl seinen intensiven Geschmack erhält. Wie uns Sebastià Solivellas erklärt, werden pro Saison 50 000 Flaschen Solivellas und Oli s’Illa Olivenöl hergestellt. 80% davon werden in Spanien, hauptsächlich auf den Balearen konsumiert. 20% werden vor allem in mitteleuropäische Länder und jüngst auch nach Skandinavien und Kanada exportiert.

 

 

Durch die Auflagen hinsichtlich der Herkunftsbezeichnung wird sichergestellt, dass das Öl auf Mallorca produziert wurde. Die geographischen Gegebenheiten der Insel bieten die besten Voraussetzungen für die Herstellung von Produkten von ausgezeichneter Qualität. Diese Marke trägt dazu bei, Mallorca als touristisches Ziel bekannt zu machen, ein Aspekt, dem die Familie Solivellas besondere Bedeutung beimisst. „Es ist wichtig, auf die Verbindung zwischen den Agrarnahrungsmitteln und der Erhaltung der Landhäuser hinzuweisen, zumal der Konsum lokaler Produkte zur Erhaltung und zum Schutz der mallorquinischen Landschaft beiträgt und eine zunehmend wichtigere Rolle in der Tourismusbranche spielt,” so Solivellas.

Kaufen Solivellas Olivenöl

Olivenöle Solivellas und Oli s’Illa, Mallorca