Festa-des-cavall-1Der Reitverband nimmt die menorquinischen Traditionen wieder auf

Seit nunmehr zwölf Jahren feiert der Reitverband von Ses Salines das Volksfest „La Festa del Cavall“. Dieses Spektakel ist eine Hommage an den menorquinischen „Jaleo“, einen traditionellen Reiterumzug, der den Höhepunkt der Patronatsfeste auf den Dörfern unserer Nachbarinsel bildet.

 

1.Mai: Fira de Maig de Ses Salines
28.August:
Sa Festa des Cavall de Ses Salines

 

Festa-des-cavall-2

Auch die „Bots“ und „Caragols“ gehören dazu, bei denen die Pferde nur wenige Meter von den Zuschauern entfernt auf ihren Hinterbeinen im Rhythmus einer aragonesischen Jota marschieren. Die mallorquinischen Traber werden geschmückt und mit menorquinischem Pferdegeschirr angespannt.

 

Ses Salines ist der einzige Ort auf Mallorca, der diese schöne Tradition wieder aufgenommen hat. Jedes Jahr im August wird auf der Plaza de Sant Bartomeu von Ses Salines gefeiert.

 

Festa-des-cavall-3

Die „Cavallers” reiten in einer Prozession zu den Gemeindebehörden und Kircheneinrichtungen der Ortschaft und bitten mit dem Ton des „Fabiol“ (Flöte) um die Erlaubnis, das Fest eröffnen zu dürfen. Jedes Jahr überbringt die „Colcada Salinera“ dem letzten Neugeborenen ein Geschenk.  

 

Das restliche Jahr über veranstaltet diese Gruppe in zahlreichen Ortschaften der Insel Reitvorstellungen und lässt sich jedes Jahr ein neues Programm einfallen. Die Saison beginnt mit der Maimesse „Fira de Maig“.

Festa-des-cavall-4