sopes-mallorquines-1

Zutaten für vier Personen:
• 200 ml Olivenöl • 4 Zehen Knoblauch • 5 kleine Frühlingszwiebeln • 4 Strauchtomaten • 200 g Blumenkohl • 150 g Erbsen • 4 Artischocken • 1 grüne Paprika • 2 Esslöffel gehackte Petersilie • 1 Bündel Spinat  • 1 mittelgroßer Kohlkopf • 200 g Landbrot, Salz, Pfeffer und Wasser.

 

sopes-mallorquines-2

Es ist ein typisches Gericht aus Mallorca, ist als Vorspeise genommen.

 

 

Zubereitung

In einen Tontopf Olivenöl geben und auf den Herd stellen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Petersilie darin abraten. Anschließend die Tomaten und die gewürfelte grüne Paprika hinzugeben und einige Minuten lang anbraten. Nun den in Stücke geschnittenen Kohl und die gründlich gewaschenen, klein geschnittenen Artischocken hinzugeben. Das Gemüse gut anbraten. Dann mit Wasser bedecken und den Blumenkohl, den Spinat und die Erbsen hinzufügen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze kochen, bis der  Blumenkohl weich ist.  Nun die Herdplatte ausschalten, das Landbrot hinzugeben und vor dem Servieren einige Minuten lang ziehen lassen. 

 

Hinweis: Eine Variante dieses Gerichts ist die „Sopa de Matanza“. Die Zubereitung erfolgt auf die gleiche Weise. Anstatt des gebratenen Gemüses werden hier allerdings Schweinefleischstücke hinzugefügt, in der Regel Speck und/oder Magerfleisch.

sopes-mallorquines-3