Zutaten für 4 Personen:
•  3 bis 4 Tomaten • 2 grüne Paprika • 1 weiße Zwiebel • Salz und Öl
Für den Teig

• 1/4 Glas Öl • 1/2 Glas lauwarmes Wasser • 1 Stück Backhefe • 1 Esslöffel Butter  • etwas Mehl

coca-de-trampo_2

 

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200g. vorheizen.
 

2. Zubereitung des „trampó“: Die Tomaten und die grünen Paprika würfeln, die Zwiebel hacken und alles in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und süßem Paprikapulver würzen, etwas Öl hinzugeben. Beiseite stellen.
 

3. Zubereitung des Teiges: Öl, Wasser, Butter, „Coca de Trampó”Hefe und Mehl miteinander vermengen. Mehl hinzufügen, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Der Teig sollte weich und etwas klebrig sein.
 

4. Nun den Teig mit den Fingern auf einem Backblech auseinander ziehen.
 

5. Den „trampó” mit den Händen aus der Schüssel nehmen, leicht abtropfen lassen und anschließend auf dem Teig verteilen.
 

6. Im Ofen circa 25 bis 30 Minuten backen, bis der Teig gebacken ist und die Füllung eine appetitliche Farbe angenommen hat.