Feiertage und Traditionen im Oktober, November und Dezember auf Mallorca

Route Der Feste Und Volkstümlichen Bräuche October, November und Dezember auf Mallorca.

 

OKTOBER

FIRES DE LLUCMAJOR

Sonntag, 7. Oktober: Dritte Messe und XVIII. Handwerksmesse mit dem XVIII. Treffen der Giganten und I. Treffen von Xeremiers am Passeig Jaume III.
Freitag, 12., Samstag, 13. und Sonntag, 14. Oktober: die letzte Messe und die Mostra Llucmajorera.
Montag, 15. Oktober: die Firó.

 

FIRA D’ALCÚDIA UND FESTA DES BUTIFARRÓ

In der ersten Oktoberwoche wird in Alcúdia eine Messe für Landwirtschaft, Kunsthandwerk, Industrie und Handel des Ortes und der Region. Am Samstag tritt die “Estol del Rei En Jaume” auf der Strasse auf. Es handelt sich um eine Theatergruppe von “Schwellköpfen”, die Persönlichkeiten der mallorkinischen Geschichte darstellen. Samstagnacht findet ein Volksfest statt. In Sant Joan findet am selben Tag das Fest der Butifarró statt.

 

20/ REVETLLA DE LES VERGES

Fest. der Santa Ursula und der 11.000 Jungfrauen. In allen Ortschaften und Städten Mallorkas werden den jungen Mädchen Ständchen gebracht. Es ist Brauch die Sänger mit Krapfen und Moskatel zu beschenken.

 

NOVEMBER

DRITTER DONNERSTAG / DIJOUS BO IN INCA

Am dritten Donnerstag im November, nach dem Fest von Santa Maria la Mayor, wird in Inca der Dijous Bo gefeiert. Dies ist eine der wichtigsten und meistbesuchten Messen Mallorkas. Im Rahmen der Feierlichkeiten gibt es Literatur- und Viehwettbewerbe, Konzerte und Sportveranstaltungen. Der Volksmund sagt, das Inca an diesem Tag die Hauptstadt Mallorkas ist. 

 

DEZEMBER

ERSTER SONNTAG/WACHTELMESSE

Es handelt sich um eine sehr vollständige und stark besuchte Messe. Ausgestellt werden Produkte aus Montuïri, jede Art von Vieh und es findet ein traditioneller Jagdwettbewerb statt.

 

26/ SANT ESTEVE/DAS ZWEITE FEST

In Katalonien und auf Mallorka feiert man den 2. Weihnachtsfeiertag, den Tag des San Esteban, dem ersten Märtyrer der Christenheit. Auch an diesem Tag isst man im Kreis der Familie und mit Freunden.

 

31/ FEST DER STANDARTE

Palma gedenkt an diesem Tag des Einmarsches der Truppen des Königs Jaume I nach dem Fall der Stadt im Jahre 1229. Der Bürgermeister und die Ratsherren befestigen die königliche Standarte auf der Plaça de Cort und es wird eine Messe gelesen. Cavallets und Cossiers begleiten die Autoritäten bei ihrer Prozession zur Kathedrale.