Kategorie: Radfahren auf Mallorca

Fahrradtouren Llucmajor, Santanyí

Auf dieser Fahrradtouren Llucmajor – Santanyí, werden wir einige der Strände und Buchten Mallorcas im Südosten der Insel besuchen, die zu den Gemeinden Campos, Llucmajor oder Santanyí gehören. In jedem von ihnen und vielen anderen in der Gegend können wir in seinem kristallklaren Wasser schwimmen.

Sineu – Can Picafort

Sineu – Inca – Selva – Moscari – Campanet – Búger – Sa Pobla – Alcúdia – Can Picafort – Sta. Margalida – Maria de la Salut – Sineu.
Gesamtstrecke  84 – Schwierigkeitsgrad: Einfach  

Port de Valldemossa Route

Palma – Puigpunyent – Es Grau – Coll d’en Claret – Port Valldemossa – Valldemossa – S’Esglaieta – Palma.  
Km:  59,72 – Schwierigkeitsgrad: Ein Halb – Ungefähre Dauer:  3 h. 

Mallorca 312

Mit seinen 312 Kilometer wird der Radsport-Wettbewerb „Mallorca 312” unter den spanischen Wettkämpfen mit der längsten Strecke aufwarten. Rot markiert im Veranstaltungskalender wird dieser Wettkampf den ohnehin schon wachsenden Radsport-Fankreis auf Mallorca erweitern.

Puig Major

Palma – Coll de Sóller – Sóller – Puig Major (Túnel Monnaber) – Cima Puig Major – Escorca – Coll de Sa Bataia – Lluc – Coll de Sa Bataia – Caimari – Selva – Inca – Binissalem – Consell – Sta. María – Pont d’Inca – Camí de Cabana – Camí dels Reis – Palma.
 
Km:  114,811 – Schwierigkeitsgrad: Schwierige – Ungefähre Dauer: 6 h. 

Sa Calobra

La Calobra (Coll de Ca Els Reis)                                           
Km: 26 – Schwierigkeitsgrad: Schwierige – Ungefähre Dauer:  1.30 h.   
Sehenswertes:  Sa Calobra & Torrent de Pareis.

Bunyola – Orient

Pont d’Inca – Bunyola – Coll d’Honor – Orient – Alaró – Tofla – Lloseta – Inca – Sineu – Costitx – Sencelles – Santa María – Pont d’Inca. 
Km: 92,170 – Schwierigkeitsgrad: Ein Halb – Ungefähre Dauer: 4 h.

Alcúdia – La Victoria Route

Inca – Llubí – Sa Pobla – Camí de S’Albufera – Can Picafort – Alcúdia – Mal Pas – la Victoria – Port de Pollença – Pollença – Campanet – Inca. 
Km: 85,7 – Schwierigkeitsgrad : Einfach – Ungefähre Dauer: 4 h.

Formentor Route, Mallorca

Formentor Route, Mallorca: Sineu – María de la Salut – Santa Margalida – Son Real – Ca’n Picafort – Alcúdia – Port de Pollença – Es Colomer – Atalaia d’Albercutx – Platja de Formentor – Far de Formentor – Port de Pollença – Alcúdia – Sa Pobla – Llubí – Sineu. 
Km: 120 – Schwierigkeitsgrad: Schwierige – Ungefähre Dauer: 6 h.

Manacor Route

Manacor Route – Son Carrió – Son Servera – Artà – Ermita Betlem – Artà – Far de Capdepera – Cala Bona – Cala Millor – Porto Cristo – Manacor. 

4 Ermitas (Klöstern)

Llucmajor – Randa – Monasteri de Cura – Randa – Montuiri – Sant Joan – Petra – Ermita Ntra. Sra de Bonany – Felanitx – Monasteri Sant Salvador – Porreres – Monasteri de Montision – Porreres – Llucmajor. 
Km: 105 – Schwierigkeitsgrad: Schwierige – Ungefähre Dauer:  6 h.

Platja de Palma

Palma – Platja de Palma – Cap Blanc – S’Estanyol – Sa Rapita – Camí de Sa Sorda – Llucmajor – Camí de Sa Torre – Platja de Palma – Palma. 
 Km:    102 – Schwierigkeitsgrad: Einfach – Ungefähre Dauer:  4:30 h.

Andratx

Palma – Coll dels Tords – Calvià – Es Capdellà – Graó de Capdellà – Andratx – Port d’Andratx – Peguera – Es Capdellà – Calvià – Coll dels Tords. 
Km: 72,765 – Schwierigkeitsgrad: Ein Halb – Ungefähre Dauer: 4h. 

Wird geladen

Pin It on Pinterest