Zutaten für 4 Personen:
• 200 g. Sepia • 200 g. Tintenfisch • 200 g. Krake • 200 g. Seeteufel, in kleine Stücke geschnitten • 100 g. geschälte Garnelen • 8 Miesmuscheln • 150 g. Kartoffeln • 3 Frühlingszwiebeln  • 1 rote Paprika  • 1 grüne Paprika  • 1 Loorbeerblatt  • 1 Knoblauchknolle  • 1 Zweiglein Fenchel  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Den Sepia, den Tintenfisch, die Seeteufelstücke, die geschälten Krabben und die Miesmuscheln mit etwas Öl in einem Schmortopf mit dem Lorbeerblatt und dem Fenchel anbraten. Anschließend salzen und pfeffern. Wenn alles durchgebraten ist, den Inhalt in einen größeren Topf geben. In den zuvor benutzten Schmortopf Öl geben und darin den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln und die Paprika braten. Dann den Fisch hinzugeben. Die gewürfelten Kartoffeln mit einigen Knoblauchzehen in einer Pfanne frittieren und ebenfalls dem Fisch beimischen. Nun alle Zutaten einige Minuten auf dem Herd braten lassen und gegebenenfalls nachsalzen.