embutidos-matas-parada-obligada-en-Mallorca

Die Busse kommen erst in einer halben Stunde, aber bei Embutidos Matas werden schon um 11 Uhr alle Vorbereitungen getroffen. Der Speiseraum für 157 Gäste ist einwandfrei gerichtet und geschmückt.

embutidos-matas-parada-obligada-en-Mallorca-autobuses

 

Schließlich kommen die blauen Busse des lächelnden Reiseveranstalters an und die ersten Touristengruppen steigen aus. Unter dem aufmerksamen Blick des Reiseleiters begeben sie sich ins Gebäude und stehen Schlange vor einem großen Büfett, wo zwei riesige rote Sobrasada-Würste über einem Sortiment mit Käse und weiteren Wurstwaren wie den kräftig gewürzten Longanizas, den Camaiots mit ganzen Stücken und den dunklen Butifarrones thronen. Dazu stehen auch große Mengen Brot, Tomaten und Öl mit Salz, Pfeffer und Safran nach Wunsch bereit. Alles hat erstklassige Qualität und die Wurstwaren sind nach eigenem Patent und ohne Tierblut hergestellt.

embutidos-matas-parada-obligada-en-Mallorca-fila

 

Die Touristen gehen mit ihren gut gefüllten Tellern in den Speiseraum, wo sie mit einem Gläschen empfangen werden, in dem sich eine dunkle Flüssigkeit befindet, nämlich Mescladís de Matançes, der typische Kräuterschnaps. Von nun an essen und trinken die Touristen in einem Ambiente, in dem alles zur Entspannung einlädt.

embutidos-matas-parada-obligada-en-Mallorca-3

Auf Mallorca gibt es unendlich viele paradiesische Plätze und die Show muss weitergehen. Wo geht es jetzt hin? Zweifellos an eine der besten Stellen, um sich nach dem Essen zu erholen: die goldenen Strände von Formentor.

embutidos-matas-parada-obligada-en-Mallorca-1

+Info: Embotits artesanals Matas, Mallorca: www.embutidosmatas.com